Rezension zu „Seday Academy 3 – Erschaffen aus Dunkelheit“ von Karin Kratt

seday-academy-erschaffen-aus-dunkelheit

 

Ich genieße es jedes Mal wieder, in die Welt der Seday abzutauchen. Eine großartige Reihe!

**Der Schlüssel zum Licht liegt verborgen in der Dunkelheit** 

 

 

Klappentext:
„Mittlerweile hat Cey sich mit ihrer mehr oder minder freiwilligen Ausbildung zur Seday abgefunden. Sie genießt die Freundschaften und die Vertrautheit, die sie an der Academy gefunden hat – besonders die einzigartige Verbindung mit ihrem attraktiven Mentor Xyen. Doch nicht alle an der Seday Academy sind mit ihrer Anwesenheit einverstanden. Und auch viele aus Ceys Reihen sind geradeheraus dagegen, dass Cey die dunklen Geheimnisse ihrer Welt mit den Seday teilt. Vor allem jetzt, da eine neue Gefahr im Schatten der Dunkelheit lauert“

Ich genieße es jedes Mal wieder, in die Welt der Seday Academy einzutauchen. Der Schreibstil ist unverändert mitreißend und verursacht ein entspanntes Lesevergnügen. Ich konnte mich auch in Band 3 einfach fallen lassen und lesen ohne nachdenken zu müssen, da die Geschichte umfangreich und detailliert ist.

17458370_1925510741002369_7534810428255908581_n

Karin Kratt bleibt ihrem Schreibstil treu und so verfolgen wir auch in „Erschaffen aus Dunkelheit“ aus der Erzählperspektive das Leben der jungen J´ajal Cey.

Das neue Trimester an der Seday Acadmy hält Cey wieder ordentlich auf Trab. Neben einem komplett neuem und strengerem Stundenplan, muss sie auch ihr Leben im Verborgenen als Wächterin und das als Academy-Schülerin und Schützling eines anderen J´ajals auf die Reihe bekommen. Während ihr der Umgang mit der 13-köpfigen Truppe um Xyen immer leichter fällt, macht ihr genau das an anderer Stelle ordentlich Probleme, denn nicht alle ihrer Wächterkollegen sind mit dem vertrauensvollen Umgang einverstanden. Zudem kämpft die junge Frau immer wieder mit ihrer dunklen Vergangenheit. Ständig bringt sie sich in Schwierigkeiten, weil ihre Instinkte sie beeinflussen. Und umso besser das Verhältnis zu Xyen wird, umso größer wird auch die Angst, ihn durch ihre Taten in der Vergangenheit enttäuschen zu können.

Alle Protagonisten aus den bisherigen Büchern, finden hier wieder ihren Platz. Xyen ist weiterhin ein ganz wundervoller Mentor und es ist wirklich schön zu lesen, wie Cey immer mehr in die Gruppe findet. Es bleibt definitiv spannend, wie sich das Verhältnis der beiden zueinander weiter entwickeln wird. Nathan ist zu einem unschätzbar wertvollen Freund geworden. Durch seine ehrliche Art, kann sich Cey einfach wie eine normale J´ajal fühlen. Er erwartet nichts und somit fühlt sie sich beim ihm frei von ihrer dunklen Vergangenheit und ihren Sorgen.


Drawing Linea Punto y Color #rotthades

Quelle: Pinterest smoczadolina.pl

Cey selbst wurde mir noch sympathischer, da sie unbewusst beweist wie Hilfsbereit sie ist und wie sehr sie nach Gerechtigkeit strebt. Ihre beste Eigenschaft ist aber, dass sie sich ihre Freunde nach dem Charakter und nicht nach ihrem Äußeren aussucht. Sich unbeliebt zu machen, scheint ihr im Blut zu liegen und dennoch steht sie zu ihren Entscheidungen.

Jenna, stealth by night in Lystra

Leider hat auch Band 3 einen Minuspunkt bekommen. Zu Anfang des Buches, war ich total verwirrt und orientierungslos. Cey ist nicht mehr sie selbst und hat scheinbar ihr Gedächtnis verloren. Das legte sich aber zum Glück innerhalb der ersten 3-4 Kapitel.

Von einer anderen Seite aus betrachtet war es auch nochmal schön, einen zweiten ersten Eindruck der Sedays zu bekommen. Eine ungewohnte Art der Rückblende und etwas gewöhnungsbedürftig, aber dennoch nicht ganz schlecht.

Das Cover gefällt mir wieder gut. Es passt toll in die Reihe und man erkennt auf ein Neues, dass die Autorin Karin Kratt und der Verlag „Dark Diamonds“ sich viele dd-blogger-buttonGedanken darum gemacht haben. Außerdem überlegt man als Leser automatisch, welche Farbe wohl das nächste Cover haben wird und es gewinnt es definitiv an Wiedererkennungswert.

Vielen Dank an NetGalley, Karin Kratt und „Dark Diamonds“ für diese
gelungene Fortsetzung einer großartigen Reihe.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s