Blogtour zu „Romina – Tochter der Liebe“ von Annie Laine

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zu Tag 2 der Blogtour 😉

Blogtourplan

Gestern dürftet ihr bereits bei Benny von Bücherfarben das Buch kennenlernen und heute darf ich euch die Charaktere aus „Romina – Tochter der Liebe“ vorstellen ❤

Ich fange natürlich mit der Hauptprotagonistin an 😉

 

 

romy

Bildquelle: Pixabay

Das ist Romina Sophia Archer. 18 Jahre alt und die Tochter von Eros, dem Gott der Liebe – allgemein bekannt als Amor ❤

 

Romina lebt schon so lange sie sich erinnern kann auf dem Olymp und unterstützt seit ungefähr ihrem 8 Lebenjahr leidenschaftlich gerne ihren Vater dabei, Liebende zusammen zu führen 😉 Leider hat sie aus genau diesem Grund keine Ahnung von den Gebräuchlichkeiten auf der Erde und es kommt zu urkomische Reaktion und Fragen die immer wieder köstlich unterhalten. 

Eine sterblich Seele vereint mit göttlichem Blut

Ich größter Wunsch ist es, eine richtige Göttin zu sein, denn durch ihre menschliche Mutter, fließt nur zur Hälfte göttliches Blut durch ihre Adern. Romy hat viele wundervolle Kräfte und ihr Talent im Bogenschießen ist herausragend. Sie liebt es zu lesen und sucht  ständig nach Neuerscheinungen. Von Liebe, Sex oder der Farbe Pink hält sie absolut gar nichts, bis sich eines Tages alles ändert…

 

tattoo-702133_640

Bildquelle: Pixabay

 

 

Eros empfindet für seine Tochter unendlich große Liebe und unterrichtet sie in allem was er weiß um sie eines Tages zu seiner Nachfolgerin zu machen.

Doch leider hat er durch seine große Liebe auch Scheuklappen auf und vergisst komplett seine Abmachung mit den Moiren

 

 

europe-2028128_640

Bildquelle: Pixabay

 

Die Moiren sind die drei Schicksalsgöttinnen, die für jeden einzelnen Lebensweg verantwortlich sind. Äußerlich so schön, dass sie jedem Mann auf der Stelle schwach werden lassen, sind sie grausam, unnachgiebig und kalt. Klotho spinnt die Lebenswege. Lachesis  bestimmt die Lebenwege mit Losen aus vergilbten Pergamenten , die sie aus einer simplen Tonschale zieht. Von ihr hängen Armut oder Reichtum, Erfolg oder Niederlage sowie Liebe oder Einsamkeit ab. Atropos, die älteste und zudem grausamste der drei, ist diejenige die die Lebensfäden durchtrennt und somit ohne zu zögern Menschenleben beendet.

Rominas Mutter war Alena, die ihrer Tochter die unübersehbare Schönheit vererbt hat. Eine sterbliche die es schaffte das Herz des Gottes der Liebe zu stehlen. Leider war es ihr

angel-2244692_640

Bildquelle: Pixabay

nicht vergönnt Romy großzuziehen, da sie bereits früh die Welt der sterblichen verlassen musste. Als Eros ihren Tod bemerkte, holte er seine Tochter zu sich und zog so den Zorn der Moiren auf sich. Um sie zu besänftigen, musste er ihnen ein versprechen geben, dass später alles verändern wird.

 

 

 

beautiful-1274056_640.jpg

Bildquelle: Pixabay

 

Der Gott der Liebe wandte sich nach Alenas Tod erneut seiner Frau zu, Psyche. Damals wunderschön und unschuldig rein, machte er sie unsterblich, um mit ihr sein ewiges Leben zu verbringen. Sehr zum Leidwesen von Romina, denn Psyche ist der Meinung, dass es nur eine Frau an Eros Seite geben sollte und die verlangt seine ungeteilte Aufmerksamkeit… Als die Moiren von Eros die Einlösung seines Versprechens fordern, freut sich nur eine einzige Person darüber… Psyche, wie sollte es auch anders sein, nutzt jede Gelegenheit und Romina die Rückkehr in den Olymp zu verwehren. Zu welchen Mitteln sie dabei greift, hätte selbst Romy ihr niemals zugetraut…

Der Gott der Liebe weiß, dass seine Tochter niemals Verständnis für die Situation aufbringen würde und entschließt sich schweren Herzens dazu Romina vom Olymp zu verbannen. Romina ist davon so geschockt, dass sie sich schließlich mittelos und nur mit ihrem Bogen am Rücken und dem Chiton am Leib auf der Erde wiederfindet. Als sie stunden später, in der kälte kauern und weinen im strömenden Regen sitzt, findet sie ein junger Mann. 

 

supplier-1913637_640.jpg

Bildquelle: Pixabay

 

Devin zögert nicht lange als er sie bibbernd und einsam im Regen sitzen sieht und bietet ihr seine Hilfe an. Er ist ein wundervoller Mensch. Komplett Selbstlos und ohne Vorurteile. Genau die Sorte Mann, die eine Frau wirklich ihr Leben lang glücklich machen könnte. Als Annie meine Rezension gelesen hat, sagte sie mir danke, dass ich ihn nicht für zu perfekt halte. Ich musste lachend den Kopf schütteln, weil ich nicht verstehe wie ein Mensch zu perfekt sein kann. Also ich für meinen Teil kann nicht glauben, dass es solche wundervollen Menschen wie Devin nicht mehr gibt und bei all den Bad Boys die uns Frauen so anziehen und unsere Herzen brechen, ist es doch schön dass es noch solche gibt, die uns retten und nicht das hoffnungslose Bedürfnis wecken, sie retten zu wollen. Zuuu gut oder zuuu perfekt gibt es meiner Meinung nach nicht 🙂 

 

Julie.jpg

Bildquelle: Pixabay

 

Seine Schwester Julie hinterlässt auch bleibenden Eindruck. Sie wirkt wie ein Wirbelwind, der alles bunter macht und wie eine Löwin, wenn es um ihren Bruder geht. Niemand lockt Romy so aus der Reserve wie sie. Auf der Erde wird Julie zu einer der wichtigsten Bezugspersonen für die junge Halbgöttin. Vor allem da sie hier auf ihre besten Freunde Artemis und Apollo verzichten muss. 

 

 

girl-1909006_640.jpg

Bildquelle: Pixabay

Artemis, die die Gestalt eines Kindes

man-945482_640

Bildquelle: Pixabay

angenommen hat und auch

 

hin und wieder so wirkt ist die Göttin des Waldes und der Jagt und hat sich im Olymp ihr eigenes kleines Reich geschaffen. Ein Tempel von vier Säulen getragen, umrahmt von einem Wald, den Artemis selbst wachsen hat lassen. Sie übernimmt auch die Rolle der Mondgöttin und zusammen mit Ihrem Bruder Apollo, dem Sonnengott hat sie Romina damals das Bogenschießen beigebracht. Apollo dient auch als Hüter der Orakelstätte. Er ist zudem auch Gott der Kunst und der Musik und beeindruckt durch seinen unglaublichen Heilkräfte, die sogar Leben retten können- Nicht zu vergessen sein Charme mit dem er das ein oder andere weiblich Wesen betört.

Eine noch ganz wichtige Person, darf ich nicht vergessen. Mrs. Amanda besitzt die

Das Geheimnis der Talente - Kopie (2).jpg

Das Geheimnis der Talente von Mira Valentin

Buchhandlung, in der Romy sich regelmäßig ihren Lesenachschub holt und sie ist auch diejenige die Romina ein Buch schenkt, mit dem alles begann und damit meine ich nicht nur Romina 😉 #Armeeder Talente. Aber das ist nicht Mrs. Amanda´s einzige wichtige Rolle. Mehr müsst ihr allerdings selbst rausfinden 😉

 

Sooo das war´s soweit von mir und den Charakteren aus Anni Laine´s Debüt „Romina. Tochter der Liebe“. 

Jetzt kommen wir zur Tagesfrage:

❤ Nachdem ihr die Charaktere kennen lernen durftet, gibt es eine Frage die ihr einem von ihnen stellen wollt? ❤  

Ich freue mich auf eure Antworten, die Gewinne seht ihr auf den Bildern und die Teilnahmebedingungen findet ihr am Ende des Beitrags 😉

Vielen Dank dass ihr hier wart und wenn ihr wollt, geht es morgen bei Stella von Bity´s Bücherwelt mit dem Thema „Liebe“ weiter. 

Am 8.August wird dann das Gewinnspiel ausgelost4-Leaf Clover Heart...........reminds me of my Dad (love you always, Dad)!!

Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß bei der Tour und viel Glück bei dem Gewinnspiel 

BloggerteamHerzlichen Dank an Annie, dass ich sie mit meinem Beitrag bei ihrer Tour zu ihrem ersten Buch unterstützen darf ❤

**Auch eine Göttin kann der Liebe nicht widerstehen**

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern
  • Versand nur nach D, A, CH – Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
  •   Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Namen öffentlich genannt werden dürfen. – Maximal ein Gewinn pro Gewinner.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 7. August 2017, 23:59 Uhr
  • Blogspot/Wordpress/Facebook haben nichts damit zu tun.

Hier findet ihr noch meine Rezension

 09.8.2017 Gewinnerverkündung

Hallo ihr Lieben 🙂
Hier kommen die Gewinner der Blogtour:
Zeljka Ilic (Platz 1)
Susan (Platz 2)
Karin (Platz 3)
Die Gewinner dürfen sich bei Annie Laine unter folgender E-Mail-Adresse melden: annie.laine@web.de

Vielen lieben Dank für´s mitmachen 😉

Advertisements

18 Gedanken zu “Blogtour zu „Romina – Tochter der Liebe“ von Annie Laine

  1. karin schreibt:

    Hallo und guten Tag,

    Entschuldigung habe diese Blogtour gerade erst für mich entdeckt und möchte aber gerne noch einsteigen, wenn es recht ist.

    Ich würde gerne eine Frage an die Schwester von Romina stelle..die Julie.
    Wie kommt sie ohne ihre Freunde Freunde Artemis und Apollo klar?

    Ich hoffe, dass meine Frage noch Gehör findet…Danke schon mal.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

    • MeMyBooksandIBlog schreibt:

      Hallo Karin,
      vielen Dank für deine Frage. Ausgelost wird erst am 8. August, also mach dir keine Sorgen.
      Julie ist übrigens Devins Schwester, aber ich denke deine Frage kommt dennoch richtig an 😉

      Liebe Grüße
      Sandra

      Gefällt mir

      • karin schreibt:

        Huhu Sandra,

        O.K. dann habe ich beim Lesen nicht richtig aufgepasst…Danke für die Aufklärung…augenzwickern.

        Schönen Samstag..LG..Karin..

        Gefällt mir

    • Anni-chan lovesbooks schreibt:

      Julie:

      Liebe Karin,

      ich bin zwar nicht Romys, sondern Devins Schwester und ich kenne auch Apollo und Artemis nicht, aber ich denke, dass Romy sie schon sehr vermisst. Auch wenn sie sich das nicht so sehr anmerken lässt. Ich werde sie mal fragen, okay?

      LG
      Julie

      Gefällt mir

  2. marie l. schreibt:

    die vorstellung ist super und gibt nen tollen einblick. Romina tut mir unendlich leid und ich würde Psyche gerne mal fragen was für ein Problem sie hat und wieso sie sich so mies verhält – Romina hat ihr ja nichts getan.

    Gefällt mir

    • Anni-chan lovesbooks schreibt:

      Liebe Marie,

      das wüsste ich auch gerne! Diese blöde Ziege hat es schon mein ganzes Leben auf mich abgesehen, dafür kann ich doch nichts dafür, dass mein Vater sie betrogen hat.

      Liebe Grüße
      Romy

      Gefällt mir

  3. Zeilenspringerin schreibt:

    Hallo!
    Also ich würde Devin fragen, was er dachte als er Romino im Regen hocken sah.
    Und Romina würde ich fragen, wie es sein kann, dass sie einerseits liebende Paare zusammen führt, aber andererseits eine Abneigung gegen die Liebe hat. Das stellt ja irgendwie einen Widerspruch dar.

    LG Jessy

    Gefällt 1 Person

    • Anni-chan lovesbooks schreibt:

      Hallo Jessy,

      ich weiß selbst nicht so genau, was ich in dem Moment dachte. Ich habe sie einfach gesehen und sie war so einsam und sah aus, als hätte sie einen verdammt miesen Tag hinter sich. Ich wollte ihr einfach nur helfen. Keine Hintergedanken.

      – Devin

      Liebe Jessy,

      ich finde nicht, dass es einen Widerspruch darstellt. Es ist doch meine Aufgabe, Menschen Liebe zu geben und diese erfülle ich. Dafür muss ich stets einen kühlen Kopf bewahren, aber das ist nicht möglich, wenn ich selbst verliebt wäre. Ich sorge also nur dafür, dass ich meinen Job gut erfüllen kann, indem ich mich nicht verliebe. Klingt logisch, oder?

      LG
      Romy

      Gefällt mir

    • Anni-chan lovesbooks schreibt:

      Hallo Jessy,

      ich weiß gar nicht so genau, was ich in diesem Moment gedacht habe. Ich habe sie dort einfach sitzen sehen und sie sah aus, als hätte sie einen verdammt miesen Tag hinter sich. Ich konnte doch gar nicht anders, als ihr zu helfen. Keine Hintergedanken!

      – Devin

      Liebe Jessy,

      ich denke nicht, dass es ein Widerspruch ist. Um Liebe zu geben, muss man einen kühlen Kopf bewahren und den habe ich nur, wenn ich vollkommen bei der Sache bin. Liebe würde mich nur ablenken.

      LG
      Romy

      Gefällt mir

  4. Zeljka Ilic schreibt:

    Hey 😊

    Wow ich bin von deiner Beschreibung fasziniert. Wirklich man kann sich jede bildlich vorstellen. Toll!

    Soo ich hätte in der Tat ein paar Fragen, wie z. B. an Psyche – wie man nur so böse sein kann, oder an Mrs. Amanda – was ihr Lieblingsbuch ist 🤗

    Ganz liebe Grüße
    Zeki

    Gefällt 1 Person

    • MeMyBooksandIBlog schreibt:

      Hallo Zeki,
      vielen lieben Dank. Ich freu mich sehr, dass meine Beschreibungen ihre Wirkung nicht verfehlen 😉

      Sehr gute Fragen 👍 Psyches Antwort würde mich auch sehr interessieren 😊.
      Die Frage nach Mrs. Amandas Lieblingsbuch ist ebenfalls sehr interessant, da sie ja eine Buchhandlung besitzt und die Auswahl riesig ist 😊

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

    • Anni-chan lovesbooks schreibt:

      Liebe Zeki,

      ich bin nicht böse, aber dieses miese, kleine Miststück hat auf dem Olymp nichts verloren. Ich wollte diesen Fehler nur beheben.

      ❤ Psyche

      Liebe Zeki,

      es ist schwer, ein Lieblingsbuch zu wählen, wenn man tagtäglich von Büchern umgeben ist, aber eine Reihe, die ich seit Jahren verfolge, ist die Reihe um Commissario Brunetti von Donna Leon.

      Liebe Grüße
      Amanda

      Gefällt mir

  5. Susan schreibt:

    Huhu,
    Sehr passende Vorstellung der einzelnen Charaktere!
    Ich hab Devin übrigens genauso empfunden wie du. Eben endlich mal kein Bad Boy sondern ein herzensguter und völlig selbstloser Mann!
    Ihn würde ich gerne fragen, was sein erster Gedanke war, als er die durchnässte Romina gesehen hat.

    LG Susan

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s